FORTBILDUNG & VORBEREITUNGSKURSE für Logopäden und Sprachtherapeuten

Online-Kurse & Prüfungsangebot

5
5 (1)
Sie möchten sich auf die Prüfung zum Sektoralen Heilpraktiker Logopädie vorbereiten? Buchen Sie unseren Online-Vorbereitungskurs inkl. 50 Fortbildu...
Zur Wunschliste hinzufügen
Kostenlos
Speziell
online-pruefung-zertifikat-870
5
5 (1)
Sie fühlen sich fit für die Prüfung zum Sektoralen Heilpraktiker Logopädie? Buchen sie die Online-Prüfung mit Zertifikat nach erfo...
Logopäde*in
90 Minuten
Zur Wunschliste hinzufügen
€49

Sie möchten sich auf die Prüfung zum Sektoralen Heilpraktiker Logopädie vorbereiten? Buchen Sie ihren persönlichen Online-Vorbereitungskurs und starten Sie jederzeit.

Ihre Vorteile als Sektoraler Heilpraktiker Logopädie

Ihre Vorteile

Arbeiten Sie selbstständig, auch ohne ärztliche Verordnung!
Sektorale Heilpraktiker Logopädie müssen bei medizinischen Leistungen keine Mehrwertsteuer abführen!

Sammeln Sie 50 Fortbildungspunkte!

  • Bilden Sie sich bequem von zu Hause aus fort.
  • Ohne Kosten für Anfahrt, Unterkunft und Literatur.
  • Online – Fortbildungspunkte werden zu 50 % anerkannt.

Anerkennung durch Berufsurkunde
und LHF Zertifikat.

Viele Gesundheitsämter begrüßen unseren Vorbereitungskurs mit Überprüfung der Kenntnisse. Fragen Sie Ihr Gesundheitsamt, ob dort eine weitere Überprüfung notwendig ist. Verweisen Sie auf unser Onlineangebot.

Fragen und Antworten

Therapeutische Leistungen sind nur dann Mehrwertsteuer frei, wenn zuvor ein Arzt diese Leistung verordnet hat. Als SHL sind Ihre Leistungen auch dann Mehrwertsteuer frei, wenn keine ärztliche Verordnung vorliegt.
Viele Privatkassen gestatten Ihren Versicherten zudem den Direktzugang zum Heilpraktiker. Das heißt auch in diesen Fällen benötigen Patienten keine ärztliche Verordnung, wenn sie Ihre Leistungen in Anspruch nehmen möchten.
Ja! Allerdings nur in den Bereichen, die durch Ihre ursprüngliche Qualifikation als Therapeut abgedeckt werden.
Im Prinzip jeder! Das Angebot wendet sich in erster Linie an staatlich anerkannte Logopäden und Personen mit vergleichbarer Qualifikation, z.B. Sprachtherapeuten (B.A. oder Master). Durch die Vergabe von 50 Fortbildungspunkten ist der Kurs jedoch für jeden Heilmittelerbringer interessant. Zudem wird essentielles Wissen vermittelt oder aufgefrischt.
Ja! Zu 50 %. Das vermittelte und geprüfte Wissen ist relevant für alle Heilmittelerbringer. Somit können auch Physio – und Ergotherapeuten Fortbildungspunkte sammeln. Wir können jedoch keine Garantie für die Anerkennung übernehmen.
Nachdem Sie den Onlinekurs gebucht und durchgearbeitet haben, und die Onlineprüfung bestanden haben, können Sie bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt den Erhalt des Titels beantragen. Viele Gesundheitsämter erteilen dann nach Vorlage des Prüfzertifikats (nach Aktenlage) den Titel. Andere werden auf einer eigenen Überprüfung bestehen. In diesem Fall sind Sie durch den Kurs gut vorbereitet.
Nach Absolvierung des Kurses und erfolgreicher Prüfung sollten Sie den Sektoralen Heilpraktiker mit Vorlage des Zertifikates „nach Aktenlage“ beantragen. Dies bedeutet dass Ihr Gesundheitsamt den Titel erteilt, ohne selbst eine Überprüfung des Wissenstandes vorgenommen zu haben.
Im Moment gibt es leider noch nicht genügend Erfahrungswerte um zu sagen, wie die jeweilige regionale Behörde reagieren wird.
Das ist je nach Behörde unterschiedlich. Im Moment gibt es leider noch nicht genügend Erfahrungswerte um zu sagen, wie die jeweilige regionale Behörde reagieren wird. Viele Gesundheitsämter haben hierzu noch keine eigene Meinung. Nach Absolvierung des Kurses und erfolgreicher Prüfung sollten Sie den Sektoralen Heilpraktiker mit Vorlage des Zertifikates „nach Aktenlage“ beantragen. Dies bedeutet dass Ihr Gesundheitsamt den Titel erteilt, ohne selbst eine Überprüfung des Wissenstandes vorgenommen zu haben.
In diesem Fall sind Sie mit diesem Kurs gut auf die Prüfung vorbereitet.
Das Lerntempo ist bei jedem unterschiedlich. Um den Kurs und den Lernprozess so flexibel wie möglich zu gestalten, haben Sie nach Buchung 6 Monate Zeit um sich das notwendige Wissen anzueignen. Der Kurs ist jedoch so konzipiert, dass man 50 Schulstunden (a 45 Minuten) benötigt. Somit könnten Sie sich innerhalb von 2 Wochen das notwendige Wissen aneignen, und die die Online Prüfung ablegen.
Sie können gegen eine die Prüfung erneut buchen. In diesem Falle erhalten Sie zusätzliche 4 Wochen Zugang zum Kurs, damit Sie sich auf die erneute Prüfung vorbereiten können. Sie können die Wiederholungsprüfung beliebig oft buchen und ablegen.

Ja, diese Beträge stellen sogenannte Werbungskosten dar, und können von Ihrem zu versteuerndem Einkommen abgezogen werden.

Ja, auch angestellte Therapeuten profitieren durch die Vergabe von Fortbildungspunkten. Und können als angestellter Sektoraler Heilpraktiker Logopädie unter den selben Aspekten Patienten behandeln wie selbstständige Therapeuten. In jedem Fall gewinnen Sie als Therapeut an Wert Ihrem jetzigen oder zukünftigem Arbeitgeber gegenüber.

Aus Gründen des Kopierschutzes ist die Fortbildung nur online benutzbar. Die Inhalte können nicht auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie können nach Buchung des Kurses 6 Monate lang den online Angebot nutzen. Rund um die Uhr, 7 Tage pro Woche.

Gut zu wissen

Erwerb des Titel "Sektoraler Heilpraktiker Logopädie"

Das Bundesverwaltungsgericht hatte bereits im Oktober 2019 entschieden, dass Logopäden nach einer eingeschränkten Kenntnisprüfung die Erlaubnis zur eigenverantwortlichen Ausübung der Heilkunde, begrenzt auf den Bereich der Logopädie, erhalten kann. Hierzu gibt es nun unsere Online-Fortbildung und Prüfung. Die regionalen Gesundheitsämter sind für die Erteilung des Titels zuständig.

Hierbei liegt es im Ermessen des für Sie zuständigen Gesundheitsamtes, ob der Titel aufgrund der beruflichen Qualifikation (Logopäde oder ebenbürtig), und der zusätzlichen Schulung mit abschließendem Test erworben werden kann. Oder ob die Behörde eine eigene Überprüfung vornehmen möchte. In diesem Falle sind Sie mit der Onlineschulung gut vorbereitet. Auch wenn Ihr Gesundheitsamt selbst prüfen möchte, empfehlen wir die Buchung des Online – Tests zur Vorbereitung auf die amtliche Prüfung.

Ziel einer Prüfung ist der Ausschluss einer Gesundheitsgefährdung durch die Tätigkeit des Sektoralen Heilpraktiker Logopädie (SHPL). Es wird überprüft, ob der SHPL die Grenzen seines Wissen, Könnens, und seiner Befugnisse kennt, und in solchen Fällen den Patienten an einen Arzt verweist.

Laut Bundesverwaltungsgericht darf bei dieser Überprüfung nur Wissen geprüft werden, welches Logopäden oder vergleichbar Qualifizierte durch ihre Ausbildung ohnehin besitzen. Darüber hinausgehendes darf nicht geprüft werden.

Unser Online-Fortbildungskurs und die separate Prüfung berücksichtigen diese Auflagen.

* Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Nicht-Bestehens der Online-Prüfung kein Zertifikat vergeben wird. Um dieses zu Erhalten muss die Prüfung nochmals gebucht und bestanden werden. Sie erhalten bei der zweiten Buchung erneut 4 Wochen Zugang zum Vorbereitungskurs.

Autor*innen

Nathalie Lupberger

Logopädin
Vorstandsmitglied VDLS e.V.

Manfred Herbst

Logopäde
1. Vorsitzender VDLS e.V.