Online-Vorbereitungskurs: Sektoraler Heilpraktiker Logopädie

5 von 5
5
1 Bewertung

Online-Vorbereitungskurs für den Titel
„Sektoraler Heilpraktiker Logopädie“

Es handelt sich um einen fach- bzw. berufsorientierten Vorbereitungskurs für Logopäden.
Der Online-Kurs beinhaltet das Grundwissen und die Vorbereitung zur Prüfung des sektoralen Heilpraktikers beschränkt für den Bereich der Logopädie.

Es soll den Prüfling optimal darauf vorbereiten und als Nachschlagewerk dienen.

Es unterteilt sich in 2 Bereiche:

  1. rechtliche, gesetzliche und historische Aspekte
  2. medizinische und logopädische Grundlagen

Die Seitenzahl umfasst ca. 200 DIN A4-Seiten. Die Inhalte des Kurses stehen Ihnen 6 Monate zur Verfügung.

Die Zielgruppe sind staatlich anerkannte Logopäden/innen (+Auszubildende).

Mit dem Online-Kurs ist eine autodidaktische Vorbereitung auf die Prüfung möglich.

Ihre Vorteile der Qualifikation und Zulassung zum/r sektoralen Heilpraktiker*in für Logopädie

  • Erstzugang, d.h. Patienten aufnehmen und ohne ärztliche Überweisung behandeln
  • Die eigene Diagnose auf dem Fachgebiet der Logopädie selbständig stellen
  • Behandeln und Folgebehandlungen ohne ärztliches Rezept
  • Private Abrechnung nach der Gebührenordnung für HP‘s
  • Ihre Tätigkeit beschränkt sich auf den Bereich der Logopädie
  • Ihre  Leistungen als sektoraler Heilpraktiker sind von der Umsatzsteuer befreit

Die Voraussetzung als kleiner Heilpraktiker für Logopädie

  • geprüft als Logopäde
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertigen Schulabschluss
  • ärztliches Attest zum Zeitpunkt der Antragsstellung  nicht älter als 3 Monate mit der Bestätigung
  • das der Antragsteller in physischer und psychischer Hinsicht zur ordnungsgemäßen Ausübung des Berufes geeignet ist
  • polizeiliches Führungszeugnis der Belegart ” 0″ (” zur Vorlage bei einer Behörde”, welches bei Antragstellung nicht älter als 3 Monate ist

Autorin

Mein Name ist Nathalie Lupberger, selbstständig in eigner logopädischer Praxis tätig. Im Mai 2020 wurde mir als erste Logopädin in Deutschland die Zusatzqualifikation „Sektorale Heilpraktikerin beschränkt für das Gebiet der Logopädie“ in Baden-Württemberg erteilt.

Das Erlangen der staatlich erteilten Erlaubnis zum Führen des Titels des SHP wurde 2019 von mir vor dem Bundesverwaltungsgericht erstritten und in den Jahren zuvor durch alle rechtlichen Instanzen durchgekämpft.

Dadurch ist es nun allen Logopäden/innen in Deutschland gestattet, diese Zusatzqualifikation zu erlangen und so z.B. ohne ärztliche Verordnung tätig zu werden.

Der Online-Vorbereitungskurs wurde von mir und meinem Kollegen Manfred Herbst, als Coautor verfasst.